Wir sind eine kleine liebevolle familiäre Zucht und gehören zu VDH -VK (FCI).

Wir wohnen in Dortmund-Persebeck.

Dortmund-Persebeck ist ein kleiner Vorort an der Grenze Dortmund/Witten, am Rand des Waldes, 2  km von der A 43, 44 und 45 entfernt. In einer landschaftlich sehr ruhigen und schönen Gegend haben wir die Möglichkeit jeden Tag mit unseren Papillons spazieren zu gehen. 

Mein Mann und ich sind in der Kindheit mit Mischlingshunden aufgewachsen. Auf der Suche nach einem nun kleineren Hund, sind wir nur ganz zufällig auf die Papillons gestoßen, waren von ihnen total begeistert und haben niemals bereut uns für diese Rasse entschieden zu haben.Im Jahr 1999  kam zu uns unsere erste Papillonhündin, Polly, dann ein paar Jahre später wurde ihre Tochter Alija geboren und ist bei uns geblieben. Als Polly dann nicht mehr lebte und Alija alleine war, dann haben wir Penny und Shira gekauft.

Paar Jahre später kam unser Rüde Sanny auf die Welt. Er war als Welpe sehr dunkel und später ist er ein wunderschöner bunter Rüde geworden. Sanny  war bei der Ausstellungen sehr erfolgreich und ist Champion geworden. Er hat viele schöne Nachkommen.

Die dunkle Hündin Camilla und der heller Rüde Emilio sind Kinder von Shira und Sanny.  Mit ihnen konnten wir einige Erfolge auf Ausstellungen erziehen.

Wir züchten ausschließlich mit schönen, gesunden Papillons, die aus sehr guten Linien abstammen!
Alle Elterntiere sind top gesund, haben bestens eine Zuchtzulassungsprüfung bestanden, sind auf die Erbkrankheiten, PL und PRA untersucht und von diesen Krankheiten frei. Sie haben VDH-VK Ahnentafel.
Die kleinen Hunde sind sehr intelligent, einfühlsam, aufmerksam, aufgeschlossen und leicht erziehbar.
Sie sind verschmust, aktiv und verspielt, sie unternehmen mit uns gern Wanderungen und sind auch für sportliche Aktivitäten geeignet.

Die fröhliche und anhängliche Art unserer Hunde möchten wir nicht missen, sie gehören zu unserer Familie, wie unsere eigene Kinder.
Jeder von ihnen ist ein vollständiger Familienmitglied, der mit uns sein Leben teilt. Wir lieben sie überall.
Ein Leben ohne unsere Hunde können wir uns nicht mehr vorstellen.
Wir gehen jeden Tag mit unsern Hunden durch die Wiesen und durch die Felder, sie schwimmen mit uns im See, sie fahren mit uns auf dem Boot  und verbringen mit uns den Ski-Urlaub in den Bergen. Weil sie immer mit uns sind und mit uns viel unternehmen, deshalb sind sie sehr aufmerksam und haben eine sehr gute Bindung zu uns.

Unsere Welpen wachsen im Wohnbereich auf, haben ständigen Kontakt mit uns und unseren älteren Hunden.
Die Kleinen leben 24 Stunden am Tag mit uns in der Familie und sind an alle Geräusche im und außerhalb des Hauses gewöhnt, sie spielen  im Wohnzimmer und haben einen Garten zum spielen, deshalb sind sind auch schnell stubenrein.

Wir ziehen unsere Welpen, wie unsere eigene Kinder auf: mit viel Liebe und viel Zuneigung. Wir sind 24 Stunden für sie da, verbringen ganz viel Zeit mit schmusen und spielen, gewöhnen unsere Welpen an andere Tiere, an fremde Menschen, Halsband und Leine, usw. und nehmen sie nach der Impfung schon auf kleinere Spaziergänge und kürze Autofahrten mit. So werden sie auf das spätere Leben vorbereitet.
Unsere Welpen können ab der 6 Lebenswoche besucht werden, somit haben die Leute die Möglichkeit  mitzuerleben, wie die Welpen sich weiter entwickeln.
Mehrfach entwurmt und geimpft geben wir sie mit Papieren des VDH-VK ab einem Alter von 10 /11 Wochen ab.
Unsere Verantwortung endet nicht, wenn der Welpe in seine neue Familie umgezogen ist. Wir sind auch später gerne bereit, Fragen zu beantworten und bei eventuellen Problemen weiter zu helfen. Wir freuen uns, wenn wir unsere Welpen ab und zu mal wieder sehen.
Wenn Sie die Rasse und unsere Hunde kennenlernen möchten, sind Sie zu uns herzlich eingeladen.

Anna und Henryk Lehnert
Körfken 68
44227 Dortmund 

Tel.Nr: 0231189 64 63 

Mobil: 015222900497

E-Mail: balbina-63@o2.pl